Landwirtschaftlicher Hauptverein für Ostfriesland e.V.

LHV zu Gast im SPD-Büro in Leer

Von: RB
um Uhr

Bei Tee und Keksen trafen sich in vorweihnachtlicher Atmosphäre die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Hanne Modder, mit dem LHV-Kreisvorsitzenden Justus Ackermann, seinem Stellvertreter Klaus Borde und Geschäftsführer Rudi Bleeker im SPD-Büro in Leer. Gar nicht vorweihnachtlich waren allerdings die Themen, die am Freitagmorgen vor dem 2. Advent besprochen wurden. Zur Novellierung des Landesraumordnungsprogramms erläuterten die LHV-Vertreter ihre klare Ablehnung der geplanten großräumigen Vernässung von Moorstandorten. Die Fraktionsvorsitzende machte unmissverständlich klar, dass der Entwurf in der aktuellen Form nicht mehrheitsfähig sei und deshalb gründlich überarbeitet werde. Einigkeit bestand dahingehend, dass grundsätzlich die Bewirtschaftung und Entwicklung der Familienbetriebe auf Moorstandorten nicht in Frage gestellt werden darf.

 

Zum „Masterplan Ems“ und den Forderungen der Umweltverbände war man sich einig, dass der Flächenmangel den begrenzenden Faktor darstellt. Nach Auffassung der Landwirte wäre eine praxisgerechte Umsetzung der Düngeverordnung mit einer Derogationsregelung bis zu 250 kg N/ha auf Intensivgrünland eine Möglichkeit, den Flächendruck etwas zu senken und den Grünlandanteil weiter zu steigern.

Aktuelles vom LHV

Tag des offenen Hofes 2014 - Mitmacher gesucht!

Von:KH/MZ 21.01.2014 um 16:55 Uhr

Beitrag des Friesischen Rundfunks zur Gänseproblematik

Von:MZ 17.01.2014 um 12:00 Uhr

Der Friesische Rundfunk hat am 17. Januar 2014 das Thema Gänsefraßschäden aufgegriffen. Unter dem folgenden Link können Sie sich den Bericht "Gänse Bedrohung für die Landwirtschaft?" noch einmal anschauen. Auch der...[mehr]

Weiterlesen

Unterschriftenaktion der GzA gegen die Verkürzung der Jagdzeiten von Gänsen

Von:MZ 13.01.2014 um 17:24 Uhr

Die Zunahme der Gänsepopulationen stellt nicht nur für die Landwirte ein Problem dar. Mann darf auch ihre Auswirkungen auf Flora und Fauna im Allgemeinen nicht ausblenden. Das Aktionsbündnis "Gemeinsam zur...[mehr]

Weiterlesen

Nachlese zur Delegiertenversammlung des LHV

Von:EH 07.01.2014 um 12:08 Uhr

Minister Meyer findet die bäuerlichen Strukturen der Landwirtschaft in Ostfriesland offensichtlich sympathisch. Dies ist das positive Fazit, das sich aus dem Auftritt des Ministers auf der Delegiertenversammlung des LHV im...[mehr]

Weiterlesen

MU bewegt sich bei zukünftiger Förderung „Nordische Gastvögel“

Von:EH 06.01.2014 um 08:13 Uhr

Wie bereits an anderer Stelle berichtet, gab es zum aktuellen Arbeitsentwurf der zukünftigen Förderrichtlinie "Nordische Gastvögel", die ab 2015 gelten soll, am 18. Dezember einen Diskussionstermin mit den Referaten 27...[mehr]

Weiterlesen
Copyright © Landw. Hauptverein für Ostfriesland e.V. - Südeweg 2 - 26607 Aurich - Telefon: 0 49 41 / 60 92 50
Zum Seitenanfang