Landwirtschaftlicher Hauptverein für Ostfriesland e.V.

Landwirtschaft in Ostfriesland

Bildquelle: Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V.

„Woran merkt man, dass man in Ostfriesland ist? – Die Kühe sind schöner als die Frauen.“ Ein alter Witz über dessen Wahrheitsgehalt man sicher streiten kann. Immerhin wurde mit Luisa Hartema eine Ostfriesin zu Germanys Next Topmodel gewählt. Was aber an einem solchen Witz ablesbar ist, ist, dass Kühe und damit die Milcherzeugung in Ostfriesland von hoher Bedeutung ist. Etwa 1900 Milchviehbetriebe mit etwa 160.000 Kühen sind in Ostfriesland zu finden. Das hat unter anderem auch etwas mit den Bodengegebenheiten zu tun. Viele Flächen sind nur als Dauergrünland nutzbar. Wo es möglich ist, wird Weidehaltung betrieben, d. h. sobald das Wetter im Frühjahr es zulässt, werden die Tiere auf's Land gebracht. Die Kühe bleiben meistens in Hofnähe, da sie täglich gemolken werden.

 

Aber es gibt nicht nur Kühe, in Küstennähe sind die Böden sehr gut für den Ackerbau geeignet, hier sind daher viele Getreide- und Rapsfelder zu sehen.

 

Ein neues Tätigkeitsfeld ist die Gewinnung von Energie aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Entstehung vieler Biogasanlagen ist auch in Ostfriesland zu beobachten und viele Ansässige befürchten eine "Vermaisung" ihrer Heimat. Jedoch wird z.B. auch Gülle zur Biogasgewinnung verwendet und andere Pflanzen werden laufend auf ihre Eignung getestet. Der Mais wird nicht nur zur Energieerzeugung angebaut, er ist außerdem eine wichtige Futterpflanze.

 

Ostfrieslands Landwirte haben mehr zu bieten als nur Kühe, hier sind ebenso Schweine- und Geflügelhalter zu finden. Und, nicht zu vergessen, die Schafhalter, deren Schafe unter anderem eine wichtige Rolle bei der Deichpflege spielen. Mit dem ostfriesischen Milchschaf ist hier sogar eine "eigene" Schafrasse entstanden.

 

Im Bereich Landleben lernen Sie mehr über uns Ostfriesen kennen.

 

Übrigens nehmen auch unsere Kühe an Modelwettbewerben teil, Miss Ostfriesland wird jedes Jahr auf der Excellentschau des VOST im März gekürt.

Zahlen zur Landwirtschaft in Ostfriesland

Landwirtschaft_in_Ostfriesland.pdf


Aktuelle Themen

Gänse
Wolf
Wiesenvögel
Düngung
Wasser
Grünland
Biosphäre
Niedersächsischer Weg
Moore
Copyright © Landw. Hauptverein für Ostfriesland e.V. - Südeweg 2 - 26607 Aurich - Telefon: 0 49 41 / 60 92 50
Zum Seitenanfang